Veranstaltungsdetails


203-003-2018-01
Schlafen und Ruhen von KiTa-Kindern im Alter von 0-6 Jahren
- Hintergrundwissen und praktische Gestaltungsmöglichkeiten in der KiTa

Ihr Gewinn / Ziele

Schlafen und Ruhen gehören zu den Themen, über deren Bedeutung sich zahlreiche einander widersprechende Informationen finden lassen. So entsteht eine zunehmende Irritation darüber, was für die kindliche Entwicklung sinnvoll ist. Wie können Kinder einschlafen und welche Begleitung benötigen sie dabei? Wie groß ist ihr Schlafbedürfnis? Ist ein Mittagsschlaf wirklich erforderlich oder hindert er den Nachtschlaf, wie Eltern argumentieren?

Wie wichtig der Schlaf tatsächlich für Kinder in ihren ersten sechs Lebensjahren ist, wird durch wissenschaftliche Erkenntnisse immer deutlicher.

Er ist für die vitalen, kognitiven und sozialen Entwicklungsprozesse und damit für die Weichenstellung von Gesundheit, Sozialisation und Bildung relevant. Zudem unterscheidet sich der kindliche Schlaf in seinen Zyklen und in seiner Ausprägung deutlich von dem der Erwachsenen.

Wissenschaftlich fundiertes Grundwissen zum Thema Schlaf erleichtert dem/der Erzieher*in die altersgerechte Gestaltung der ‚Wach-Schlaf-Rhythmen’ der Kinder sowie die Argumentation gegenüber Eltern.


Das erwartet Sie / Inhalte

In dieser Fortbildung sollen Fragen zum Thema Schlaf auf konkreter wissenschaftlicher Basis beantwortet werden. Neben wesentlichen Grundlagen zur Bedeutung von Schlaf und seiner Wechselwirkung zum Wach-Sein, sind Einblicke in folgende Themenbereiche vorgesehen:

  • Schlafbedürfnis, Schlafzeiten und Dauer
  • Schlaforte, Raum- und Schlafgestaltung
  • Rhythmen, Regeln und Rituale
  • Nachtschlaf, Mittagsschlaf und Wecken
  • Tagesstrukturen, Konflikte und Argumentationshilfen


Zielgruppe Beschäftigte in Kindertageseinrichtungen


Preis
Gebühr Gesellschafter 300,00 Euro
Gebühr Nichtgesellschafter 330,00 Euro

Termin(e) 22.01.2018 bis 23.01.2018, 09:30 - 16:30

Meldeschluss 11.12.2017

Veranstaltungsort Dortmund

Dozent(in) Magistra Marlene Meding


Wiederholung E-Mail
Institution / Firma *
Rechnungsempfänger Abteilung,
Organisationseinheit
*
Rechnungsanschrift Straße *
Rechnungsanschrift PLZ *
Rechnungsanschrift Ort *
Anrede Herr
Frau *
Name *
Vorname *
dienstl. E-Mail *
dienstl. Telefon
Mobilnummer
Fax

Newsletter

Hiermit stimme ich dem Erhalt eines Newsletters zu.


Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Studieninstituts Ruhr erkenne ich hiermit an.