Veranstaltungsdetails


203-006-2018-01
In der Welt sein – In Beziehung sein: Frühmotorik für kleine Leute in der Kita (0-3 Jahre)

Ihr Gewinn / Ziele

Bewegung ist der Motor für alle Entwicklungsaufgaben: die Umwelt zu erfahren, Beziehungen zu gestalten und sich dabei selbstwirksam erleben. Kleine Kinder forschen und entdecken neugierig sich und die Welt um sich herum. Wie sie lernen, Vertrauen zu sich selbst und zu anderen zu bekommen, ihre Grob- und Feinmotorik zu entwickeln als auch ihre Umwelt aktiv mitzugestalten, sind Themen dieses Seminars. Wie Sie Kinder in jungen Jahren dabei achtsam begleiten können und ein aufmerksamer Beobachter und Kommunikationspartner sein können, die Stärken, Selbstentwicklungsfähigkeiten und Initiativen der Kinder zu entdecken, können Sie hier lernen. Sie können aktuelle Forschungen der Entwicklungspsychologie kennenlernen und ihre praktische Bedeutsamkeit in Übungen selbst erleben. Ein Erfahrungsaustausch ist genauso wichtig, wie neue Perspektiven praktisch zu erfahren und in Ihrem Berufsfeld umzusetzen.


Das erwartet Sie / Inhalte
  • Entwicklungsthemen/Entwicklungsaufgaben der frühen Kindheit ausgehend von der motorischen Entwicklung
  • Verknüpfung von neurophysiologischen Prozessen und Bewegungslernen (Experimente und Praxiserfahrungen)
  • Die Entwicklungsbereiche Haltungs- und Bewegungssteuerung, Fein- und Visuomotorik, Sprache und Sprechen, Kognitive Entwicklung, sozial-emotionale Entwicklung
  • Aspekte der Bindungs- und Hirnforschung
  • (Entwicklungs-)aufgaben der Erzieher*innen (Umgang mit Nähe und Kontakt, zwischen Autonomie und Freiheit, Initiativen erkennen, die „Welt" zeigen und „sicherer Hafen" sein)
  • Übungen, Praxisangebote und Materialideen
  • Filmbeispiele
  • Vorstellen des Emmi Pikler-Konzepts der selbstständigen Bewegungsentwicklung
  • Reflexion der Umsetzung im beruflichen Kontext

Zielgruppe Beschäftigte in Kindertageseinrichtungen


Preis
Gebühr Gesellschafter 220,00 Euro
Gebühr Nichtgesellschafter 240,00 Euro

Termin(e)
Mo,16.04.2018 09:00 - 16:00
Mo,14.05.2018 13:00 - 16:00

Meldeschluss 05.03.2018

Veranstaltungsort Dortmund

Dozent(in) Susanne Wötzel (Motopädin, Bewegungspädagogin)


Wiederholung E-Mail
Institution / Firma *
Rechnungsempfänger Abteilung,
Organisationseinheit
*
Rechnungsanschrift Straße *
Rechnungsanschrift PLZ *
Rechnungsanschrift Ort *
Anrede Herr
Frau *
Name *
Vorname *
dienstl. E-Mail *
dienstl. Telefon
Mobilnummer
Fax

Newsletter

Hiermit stimme ich dem Erhalt eines Newsletters zu.


Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Studieninstituts Ruhr erkenne ich hiermit an.