Veranstaltungsdetails


202-015-2019-01
KAV NW - Arbeitszeitregelungen des TVöD und des Arbeitszeitgesetzes

Ihr Gewinn / Ziele

Nach diesem Seminar kennen Sie

  • die Regelungen des TVöD zur Arbeitszeit (einschließlich der Sonderregelungen für bestimmte Personalgruppen),
  • die verschiedenen Sonderformen der Arbeit und die hieraus resultierenden Ansprüche der Beschäftigten,
  • die betrieblichen Möglichkeiten und Grenzen der Arbeitszeitgestaltung,
  • die Grenzen des Arbeitszeitgesetzes und Ausnahmeregelungen sowie
  • die aktuelle Rechtsprechung.

Sonderregelungen für Krankenhäuser (z.B. opt-out-Regelungen) werden in diesem Seminar nicht gesondert behandelt.


Das erwartet Sie / Inhalte

Die betriebliche Gestaltung der Arbeitszeit muss vielfältige tarifvertragliche und gesetzliche Vorgaben beachten.

In diesem Seminar stellen die erfahrenen Referenten des KAV NW die Regelungen des TVöD zur Arbeitszeit vor, grenzen tarifvertragliche Sonderformen der Arbeit voneinander ab und stellen die hieraus jeweils resultierenden Entgeltansprüche der Beschäftigten dar.

Sie thematisieren auch Möglichkeiten und Grenzen der Gestaltung der Arbeitszeit (z. B. durch Rahmenarbeitszeit, Arbeitszeitkorridor oder Arbeitszeitkonten) und die tarifvertraglichen Sonderregelungen für besondere Personalgruppen (z. B. Rettungsdienst, Schulhausmeister). In diesem Kontext erläutern die Referenten die gesetzlichen Regelungen des Arbeitszeitgesetzes - insbesondere zur Höchstarbeitszeit und Ruhezeit - und sprechen auch die aktuelle Rechtsprechung (z. B. zu Reisezeiten und Umkleidezeiten als Arbeitszeit) an.

So sind Sie umfassend und aktuell über dieses wichtige Thema informiert.

Mitglieder des KAV erhalten 10 % Nachlass auf den Seminarpreis.


Zielgruppe Personalsachbearbeiter und -referenten sowie Führungskräfte mit Personalverantwortung


Preis
Gebühr Gesellschafter 220,00 Euro
Gebühr Nichtgesellschafter 220,00 Euro

Termin(e) 11.09.2019, 09:00 - 16:00

Meldeschluss 31.07.2019

Veranstaltungsort Dortmund

Dozent(in) Dirk Brand (Referent KAV NW)

Michael Feiter (Referent beim KAV NW)


Wiederholung E-Mail
Institution / Firma *
Rechnungsempfänger Abteilung,
Organisationseinheit
*
Rechnungsanschrift Straße *
Rechnungsanschrift PLZ *
Rechnungsanschrift Ort *
Anrede Herr
Frau *
Name *
Vorname *
dienstl. E-Mail *
dienstl. Telefon
Mobilnummer
Fax

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Studieninstituts Ruhr erkenne ich hiermit an. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen und verstanden.