Angebotsübersicht

< >

Stress im Berufsleben reduzieren und bewältigen

Ihr Gewinn / Ziele

Wachsende berufliche Anforderungen, steigender Leistungsdruck, Konflikte am Arbeitsplatz, Mehrfachbelastung durch Job und Familie - Stress kann viele Gesichter haben. Fakt ist: Stress wird zunehmend zu einer echten Bedrohung der Gesundheit vieler Beschäftigter. Er ist ein Phänomen der gewandelten modernen Arbeitswelt und längst nicht nur in Führungsetagen anzutreffen. Multitasking, E-Mailfluten und ständige Erreichbarkeit gehören heute vielerorts zum beruflichen Selbstverständnis.

Doch was den einen stresst, feuert den anderen zu Höchstleistungen an. Wichtig ist deshalb, die eigenen Stressfaktoren und stressverstärkenden Einstellungen zu erkennen und frühzeitig gegenzusteuern. Dazu gehört auch, die eigenen Ressourcen optimal einzusetzen und individuelle Formen der Stressbewältigung zu beherrschen.

In diesem Seminar lernen Sie hilfreiche Methoden und Techniken kennen, um Ihre Gesundheit dauerhaft zu schützen. Sie erhalten ein fundiertes Grundlagenwissen über Auslöser und Verlauf von akuten Stressphasen sowie Tipps und Techniken zur langfristigen und kurzfristigen Bewältigung von Stress. Wertvolle Anregungen, wie Sie Ihre individuelle Stresstoleranz und Entspannungsfähigkeit deutlich steigern, runden diese Veranstaltung ab.


Das erwartet Sie / Inhalte
  • Stress im Arbeitsleben
  • Erkennungsmerkmale für belastende Situationen
  • situative Stressfaktoren
  • personelle Stressfaktoren
  • stressverschärfende Einstellungen
  • chronischer Stress und Krankheiten
  • Möglichkeiten langfristiger Stressbewältigung
  • Techniken kurzfristiger Stressbewältigung
  • Steigerung von Stresstoleranz und Entspannungsfähigkeit

Zielgruppe Interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Dozent(in) Frau Dagmar Groß-Böker (Betriebswirtin)
Frau Andrea Kaminski

Dauer 1 Tag (8 Seminarstunden)





Leider gibt es zu diesem Thema keine aktuelle Termine.

Sie können sich aber gern auf unserer Warteliste eintragen lassen.
Sobald ein neuer Termin zu diesem Thema vereinbart wurde, werden Sie automatisch und unverbindlich darüber informiert.

Wiederholung E-Mail
Institution / Firma *
Rechnungsempfänger Abteilung,
Organisationseinheit
*
Rechnungsanschrift Straße *
Rechnungsanschrift PLZ *
Rechnungsanschrift Ort *
Anrede Herr
Frau *
Name *
Vorname *
dienstl. E-Mail *
dienstl. Telefon
Mobilnummer
Fax

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Studieninstituts Ruhr erkenne ich hiermit an. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen und verstanden.


Sie benötigen weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne.

Ihre Mailadresse:
Ihre Anfrage: