Veranstaltungsdetails


108-018-2019-02
Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Ihr Gewinn / Ziele

Zunehmender Personalmangel in verschiedenen Bereichen der Verwaltung bei gleichzeitig steigenden Arbeitsanforderungen führt zu immer mehr dauerhaften Belastungssituationen für alle Beschäftigtengruppen, die z.T. körperliche Beeinträchtigungen mit erheblichen Ausfallzeiten nach sich ziehen.

In diesem Seminar lernen Sie auf der Grundlage des von Prof. Kabat Zinn entwickelten achtsamkeitsbasierten Stressbewältigungsprogramms MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) einen hochwirksamen Trainingsansatz kennen, der Ihnen eine Veränderung Ihrer inneren Haltung hin zu mehr Gelassenheit und innerer Ruhe ermöglicht. Gleichzeitig lernen Sie, wie Sie belastende Situationen besser bewältigen können.

Sie reflektieren Ihr persönliches Stressverhalten und entwickeln individuell für Sie passende Methoden der Selbstfürsorge.

Eine regelmäßige Praxis der Achtsamkeitsübungen erweitert Ihr Gefühl der Selbstwirksamkeit, vergrößert Ihren Spielraum für bewusste Entscheidungen und verringert den Eindruck des Getrieben-Seins.

Dadurch können Sie von den in vielen Studien nachgewiesenen Erfolgen dieses Programms profitieren in Bezug auf

  • eine Steigerung der Konzentrations- und Gedächtnisleistung
  • eine Verbesserung der Selbstregulation und Stressbewältigung
  • eine Erhöhung Ihrer Kreativität und Problemlösungsfähigkeit und
  • eine Stärkung Ihres Immunsystems.

Das erwartet Sie / Inhalte
  • Achtsamkeitsbasierte Übungen, z.B. Bodyscan, achtsame Körperübungen, Meditation
  • Kurzübungen zur Integration in den Arbeitsalltag
  • Inputs zu Stressentstehung und -bewältigung
  • Selbsterfahrungsübungen zum individuellen Stresserleben

Zielgruppe Führungskräfte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Ämter bzw. Fachbereiche


Preis
Gebühr Gesellschafter 310,00 Euro
Gebühr Nichtgesellschafter 340,00 Euro

Termin(e) 15.05.2019 bis 16.05.2019, 09:00 - 16:00

Meldeschluss 03.04.2019

Veranstaltungsort Dortmund

Dozent(in) Sabine Schirmer-Klug


Wiederholung E-Mail
Institution / Firma *
Rechnungsempfänger Abteilung,
Organisationseinheit
*
Rechnungsanschrift Straße *
Rechnungsanschrift PLZ *
Rechnungsanschrift Ort *
Anrede Herr
Frau *
Name *
Vorname *
dienstl. E-Mail *
dienstl. Telefon
Mobilnummer
Fax

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Studieninstituts Ruhr erkenne ich hiermit an. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen und verstanden.